Presseberichte

Heimat shoppen

Die Industrie- und Handelskammer Saarland veranstaltete gemeinsam mit 17 saarländischen Gemeinden, dazu gehörte auch die Gemeinde Eppelborn, die Aktion unter dem Motto: Kauf da ein, wo du lebst.

34 Eppelborner Gewerbetreibende beteiligten sich gerne an dieser wichtigen Aktion, die Arbeits- und Ausbildungsplätze sichert. Einige Geschäftsinhaber hatten besondere Angebote organisiert, um den Kunden das Einkaufen in Eppelborn zu versüßen. Die Gewerbetreibenden unterstützen mit ihrem Engagement die Vereine und Organisationen vor Ort.

Auf dem Kirchplatz und im Bereich des Marktplatzes brachte das Duo Hennes und Mac saarländische Lieder nach Eppelborn. Lobo Guerreo, der bereits am Tag der Jugend erfolgreich aufgetreten war, hatte Flamenco und Latinomusik im Gepäck. Wir sind die einzige Kommune, über deren Engagement im Rahmen von Heimat shoppen der Saarländische Rundfunk einen Fernsehbeitrag gesendet hat.

Die Leitung der Gemeindeverwaltung, Birgit Müller-Closset, war selbst vor Ort. Gemeinsam mit Klaus Häusler, dem Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen und der Mitarbeiterin der Gemeinde, Natali Darlagianni, besuchte sie Gewerbetreibende. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset betonte die Bedeutung von Heimat shoppen: Wer vor Ort einkauft, stärkt den Einzelhandel in Eppelborn. Jede/r kann so etwas tun, um die Arbeits- und Ausbildungsplätze in unserer Heimat zu sichern.

Die Bürgermeisterin bedankt sich bei allen Gewerbetreibenden, die sich für die Aktion engagiert haben und allen weiteren Unterstützern, darunter auch beim Bauhof, der die Transparente aufgehängt hat.

Alle Presseberichte >>