Presseberichte

Wirtschaftsförderung on tour

Digitaler Marktplatz für Eppelborn

Neues Online-Portal seit 01. September 2016 am Start

Viele haben darauf gewartet. Jetzt ist es soweit!

In Anwesenheit von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger wurde der symbolische Startknopf für das neue Internet-Portal gedrückt. Mit dabei waren die Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen, Klaus Häusler, Media-Design-Chef Reiner Hell und Wirtschaftsförderer Hans-Peter Hoffmann.

Nach über einem Jahr Vorbereitung und Entwicklungsarbeit ist es der Werbeagentur Media-Design GmbH und dem Schwesterunternehmen I-netVision mit Unterstützung der Gemeinde Eppelborn gelungen, ein ansprechendes Onlineportal zu entwickeln. Der Betreiber freut sich bereits über mehr als 2.000 Seitenaufrufe ab Startbeginn.

Laut Reiner Hell, Eppelborner Bürger und Geschäftsführer/Inhaber der beiden Unternehmen, ist mit meineppelborn.de ein Internetauftritt entstanden, der sich zukünftig als festes Informationsmedium etablieren soll. Es gilt, dem Trend der Onlinekäufe entgegenzuwirken und die vor Ort verfügbaren Leistungen auf ansprechende Weise darzustellen. Denn nur wer die Unternehmen vor Ort kennt, wird auch dort einkaufen.

Auf www.meineppelborn.de wird dem Besucher eine optisch ansprechende Übersicht über aktuelle und künftige Veranstaltungen, daneben noch Service-Informationen zur medizinischen Versorgung und zu ortsansässigen Firmen geboten. Eppelborn bietet mit etwa 1.100 Gewerbetreibenden einen vielseitigen Branchenmix aus Gastronomiebetrieben, Handwerkern, Handeltreibenden und Dienstleistern. Die neue Plattform soll dazu anregen, die Kaufkraft in der Gemeinde Eppelborn zu erhalten bzw. zu investieren, um somit auch Arbeits- und Ausbildungsplätze zu sichern und Unternehmensschließungen entgegenzuwirken. Diese Form einer regionalen Wertschöpfung ist nachhaltig und sorgt für eine gute Lebensqualität. Neben den amtlichen Mitteilungen wird auch aktuell über die Ortsteile informiert. Hier steht den Ortsvorstehern ein kostenloser Zugang des Portals zur Verfügung.

Auch das Vereinsleben findet hier seinen Platz. Mehr als 200 Vereine sind in Eppelborn und den Ortsteilen zu finden. meineppelborn.de bietet allen Vereinen die Möglichkeit zur kostenlosen Aufnahme in das Vereinsregister und zur Darstellung größerer Vereinsfeste.

Regelmäßige Besuche der Seite lohnen sich, denn neben stets aktuellen Informationen und einer Jobbörse finden sich attraktive Aktionen wie z.B. Gewinnspiele und Couponaktionen oder auch ein Adventskalender zur Weihnachtszeit. Geplant ist auch ein Schnäppchenmarkt, der die wöchentlichen Angebote ortsansässiger Firmen aufzeigt.

Besonders erwähnenswert ist ebenso die eingerichtete Blogfunktion. Teilnehmenden Unternehmen, Vereinen und Personen des öffentlichen Lebens steht diese Informationsmöglichkeit kostenlos zur Verfügung.

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger war beeindruckt von der Präsentation des neuen Portals, das als wichtiger Mosaikstein zur Erhaltung der örtlichen Kaufkraft wie auch zur Weiterentwicklung des gewerblichen Handels wertvolle Impulse liefern kann.

Alle Presseberichte >>